Dienstag, 11. März 2014

Herzhaft kacken und lachen

"Wieso nennst du dein Hundeblog Dogshit?" fragte mich neulich jemand. "Es gibt doch weiß Gott schönere Namen für ein Hundeblog!" Sicher. Trotzdem finde ich, dass sich um das Häufchen des Vierbeiners herum, einiges rankt und allein das ist Grund genug für Dogshit.


Überwiegend sind es wohl Ärgernisse die wir mit Dogshit verbinden, weil viele Halter es immer noch nicht schaffen, sich zu bücken und die braunen Verdauungsreste ihres Lieblings hübsch in einem Tütchen zu verpacken. Das ist schlichtweg rücksichtslos. Es nervt einfach stinkende Exkremente aus Profilsohlen zu kratzen oder nach dem Waldspaziergang im Auto den Erstickungstod sterben zu müssen, weil irgendeiner der Insassen ins Häufchen getreten ist. Kennen wir alles.

Aber Hundekacke hat auch eine sehr lustige Seite. Ich zum Beispiel finde, dass es zum Brüllen komisch aussieht, wenn ein Hund kackt. Elend, jämmerlich und lustig zugleich.
Stolzierte der Hund gerade noch wie ein Pfau daher, wedelte lässig mit dem Schwanz oder jagde wie ein Irrer einem verschreckten Kaninchen hinterher, hockt er dann plötzlich gekrümmt, mit dem flehendem Gesichtsausdruck, der sagt "Bitte störe mich jetzt nicht, ich bin wehrlos!" an irgendeinem Baum oder auf dem Rasen.
Zu welch skurrilen Situationen das führen kann, zeigen die folgenden Bilder. Bitte einfach aufs Foto klicken und dem Link folgen. Viel Spaß!


http://www.theladbible.com/albums/photos-ruined-by-dogs-pooing/image/66bbf6a7-890c-11e3-bde9-d4ae52c74096


Kommentare:

  1. Ha, da müsstest du mal meinen Rony sehen !
    Klein und 4 kg. schwer, also evtl. ein Drittel von deiner Fellnase, nehme ich mal an.
    Wenn der sein Geschäft verrichten will, geht er erstmal in die Zielgerade, dann fängt er an, sich wie wild im Kreise zu drehen und das in der Hocke-Stellung.
    Muss man erstmal können !
    Nach der 3-4 Drehung passiert dann das, was du obig beschrieben hast ;-)
    Dein Hunde-Blog gefällt mir, also sind wir ab sofort bei dir " Follower "
    Vielleicht spaziert du ja auch mal zu uns rüber, wäre nett.
    Herzliche Grüße
    Jutta nebst Rony


    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta, das klingt ja herzallerliebst. Na ja - warum sollen nur wir Menschen Eigenarten haben? Ich habe mir dein Blog gerade angesehen und mich eingetragen. Dann spazieren wir ab jetzt zusammen. :-) Liebe Grüße, Jeannette

    AntwortenLöschen